Wohnraum schaffen – mit dem Ausbau des Dachbodens

Eine gute Planung ist beim Dachausbau das A und O:  Eine Skizze von der künftigen Raumaufteilung des Dachbodens ist meist der Anfang aller Planung. Die können Sie selbst machen. Aber wenn es um die konkrete Planung von Fenstern, Fußböden, Elektro- und Heizungselementen geht, ist ein Fachmann gefragt. Wir von der Armin Kasper Zimmerei kümmern uns gern um Ihren Dachausbau. Wir können Ihnen auch dabei helfen, welche Bedingungen in puncto Landesbauordnung oder Brandschutz eingehalten werden müssen, damit Ihr Dachausbau genehmigt wird.

Mit einem durchdachten Ausbau des Dachbodens mehr Platz gewinnen

Was brauchen Sie? Kinderzimmer, Gästezimmer oder eine zusätzliche kleine Wohnung? Bei einer Dachneigung von 50 Grad können Sie sogar zweigeschossig ausbauen und bei entsprechender Höhe noch einen kleinen Dachboden mit einplanen. Kleiner Tipp: Beim Ausbau kommt viel Material zusammen, das auf den Dachboden geschafft werden muss. Wenn bisher nur eine Raumspartreppe oder Ausziehleiter zum Bodenraum führte, erneuern Sie die Treppe zuerst, damit Sie Materialien bequem nach oben bekommen. Sie möchten eine Holztreppe? Dabei können wir Sie ebenfalls gern unterstützen. Schützen Sie die Stufen mit Pappe und das Geländer mit Noppenfolie – schließlich wollen Sie nicht gleich Dellen oder Kratzer in der neuen Treppe. Beim Dachausbau kennen wir von der Armin Kasper Holzbau und Zimmerei uns aus – vertrauen Sie auf unser Fachwissen und unsere Erfahrung. Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Ausbau des Dachbodens: Zwischenwände setzen, Fenster einbauen

Nachträgliche Wände errichten wir beim Ausbau des Dachbodens meist als Trockenbauwand aus stabilen Gipskartonplatten. Dabei verwendet man imprägnierte, grüne Platten für Nassbereiche und graue für normale Wohnräume. Die fertigen Wände werden mit gängigen U-Profilen und Gipskartonplatten gut zehn Zentimeter dick. Was ist sonst noch zu beachten beim Ausbau des Dachbodens? Lassen Sie sich gern beraten. Als Zimmerei sind wir für unsere Kunden in Appenweier bei Offenburg immer da, wenn es um die Themen Dachsanierung, Ausbau des Dachbodens oder Dachaufstockung mit Holz geht. Greifen Sie gern zum Hörer, wenn Sie sich für einen Dachausbau interessieren. Wir sind gern bereit zu einer Terminvereinbarung.

 

Ausgedruckt am 26.11.2022
von https://www.holzbau-kasper.de/wohnraum-schaffen-dachboden/